Molwert
Folk-Musik


                           


(Foto: Ellen Eckhardt)

(von links: Dietrich, Edgar, Hans-Willi, Klaus-Peter, nähere Informationen erhält man, wenn man auf die entsprechende Person im Bild klickt)



olwert (südhessisch: Maulwurf) dürfte wohl eine der dienstältesten Folk-Formationen im südhessischen Raum sein, denn die vier Musiker, die sich seit ihrer gemeinsamen Schulzeit kennen, spielen in unveränderter Besetzung schon seit 1979 zusammen. Dennoch haben die Musiker die Freude am gemeinsamen Spielen nicht verloren, wie alle schnell bemerken werden, die ein Konzert der "Maulwürfe" besuchen.

Molwert spielt in folgender Besetzung:
Klaus-Peter Basel: E-Bass, akustischer Bass
Edgar Illert: Gitarre, Flöten, Mandoline, Bouzouki, Akkordeon, Gesang
Dietrich Jaekel: Querflöte, Gesang
Hans-Willi Ohl: Gesang, Gitarre, Mandoline.

Das Repertoire der Gruppe, das in vielen Jahren des Zusammenspielens entstanden ist, ist breit gefächert und spiegelt die musikalische Entwicklung der Gruppe. Es umfasst sowohl aktuelles als auch historisches Material und reicht vom deutschen politischen Lied über traditionelle irische und schottische Balladen bis hin zum französischen Chanson.

Die Gruppe, die in ihren Anfangsjahren vor allem die Aktionen der Umwelt- und Friedensbewegung musikalisch begleitete und umrahmte, hat später eigene Programme zu bestimmten Themen zusammengestellt und bietet mittlerweile in ihrem Programm eine spannende Auswahl von originell arrangierten Stücken aus dem Bereich der europäischen (und auch internationalen) Folk-Musik.

Nach den Musikkassetten "Molwert" (1986) und "Notabene" (1991) erschien im Frühjahr 1998 die erste CD der Gruppe mit dem Titel "Endlich!". Im April 2003 kam die Vormärz-CD "Die Gedanken sind frei" hinzu.

In den Jahren 2005 bis 2011 ließ es Molwert aus privaten Gründen etwas  ruhiger angehen, bevor die Gruppe 2012 mit dem von Hans-Willi entwickelten Bellman-Programm „Na denn Prosit liebe Seele“ wieder stärker in die Öffentlichkeit trat. Ein Live-Mitschnitt des Programms vom 15. Juni 2013 in der St. Margaretha Kirche in Seckmauern liegt jetzt als CD vor.

Kontaktadressen:

Edgar Illert, Riedeselstr. 72, 64283 Darmstadt, Tel.: 06151-7898511
Hans-Willi Ohl, Fiedlerweg 14, D-64287 Darmstadt, Tel.: 06151-421334


Die Darstellung der Seiten ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln optimiert!



postka.gif - 9,82 K

Und hier ist auch ein Bildchen vom Jubiläum "20 Jahre Molwert" (Danke Achim)!


Zu Bildern von und einem Artikel über die Büchner-Revue "Buden. Lichter. Volk" vom 19.2.2007 geht es hier.



Nächster Termin


Letzte Aktualisierung: 09.04.2016


Zum Seitenanfang


Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, die in Seiten zu finden sind, die auf unserer Homepage gelinkt werden, und wir machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.